Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Wien, Institut für Numismatik und Geldgeschichte, ID509. Aufnahme durch Gradauer, Sebastian.

Röm. Republik: Mn. Cordius Rufus

46 v. Chr.

 

Wien, Institut für Numismatik und Geldgeschichte

Inventarnummer

S_12915

Vorderseite

RVFVS III VIR. Gestaffelte Köpfe der Dioskuren mit pilei n. r.

Rückseite

MN CORDIVS. Venus steht n. l., hält Waage in der Rechten und Szepter in der Linken, Cupido hinter der linken Schulter.

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

46 v. Chr.
Hellenismus http://d-nb.info/gnd/4024313-8 NDP

Nominal

Denar (ANT)Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

3,40 g

Durchmesser

18,3 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames NDP

Region

LatiumNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

BMCRR I, Rome 4037; Craw., 463/1a

Webportale

http://numismatics.org/crro/id/rrc-463.1a

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Römische Republik

Münzmeister (MM Ant)

Manius Cordius Rufus
Info

dnb viaf nomisma NDP

Objektnummer

ID509

Permalink

https://ikmk-ing.univie.ac.at/object?id=ID509

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info